Ihr interessiert euch für ein Kunstwerk?

In diesem Beitrag erfahrt ihr, was euch beim Kauf eines Kunstwerkes erwartet. [weiterlesen]

Das passende Kunstwerk finden

Vielleicht seid ihr euch unsicher, weil ihr bisher noch nie ein Original gekauft habt. Und dann noch direkt vom Künstler. Das kann ich nachvollziehen. Eine Begegnung kann dabei helfen, Vorbehalte, Befürchtungen und Unsicherheit abzubauen. [weiterlesen]

Auftragsbild. Wie geht das?

In diesem Beitrag erkläre ich euch, wie ich mit Auftragsarbeiten umgehe. [weiterlesen]

Ihr interessiert euch für ein Kunstwerk. Wie läuft es dann ab?

In diesem Beitrag erfahrt ihr, was euch beim Kauf eines Kunstwerkes erwartet.

Der erste Kontakt 

Höchstwahrscheinlich habt ihr euch schon meinen Online-Katalog angesehen. Dort findet ihr alle aktuell erhältlichen Kunstwerke, die Preise und Maße. Wenn ihr den Katalog noch nicht habt, abonniert bitte meinen Newsletter. In der ersten Mail von mir erhaltet ihr einen Link zum Katalog.

Unter jedem Kunstwerk findet ihr den Button „Unverbindlich anfragen“. So können wir in Kontakt treten.

Wenn ihr gerne mit mir über eines oder mehrere Kunstwerke sprechen möchtet, können wir ein Telefonat oder einen Videocall vereinbaren.

Jeder Kontakt mit mir ist erst einmal unverbindlich, ebenso der Besuch in meinem Atelier.

Ich finde es immer besonders schön, wenn man sich persönlich kennenlernen kann. Gerne erzähle ich euch einiges über das Kunstwerk, das euch angesprochen hat. So bekommt ihr einen tatsächlichen Eindruck, wie das gewünschte Bild aussieht. Das ist noch einmal anders als online und im Katalog.

Wenn ihr einen Termin in meinem Atelier in Velbert vereinbaren möchtet, schreibt bitte an: kunst@danielkallauch.de

Das passende Kunstwerk finden

Vielleicht seid ihr euch unsicher, weil ihr bisher noch nie ein Original gekauft habt. Und dann noch direkt vom Künstler. Das kann ich nachvollziehen. Eine Begegnung kann dabei helfen, Vorbehalte, Befürchtungen und Unsicherheit abzubauen. Und es kann auch dazu führen, das die Verbindung zu „eurem Kunstwerk“ noch einmal tiefer und intensiver wird. Ich wünsche mir, dass sich das „Auserwählte“ mit eurer Geschichte verbindet. Das ihr immer, wenn ihr es betrachtet, daran erinnert werdet und euch freut.

Auch für mich ist es jedes Mal ein besonderes Erlebnis, ein Bild zu verkaufen. Es ist wie ein kleiner Abschied. In jedes meiner Bilder habe ich etwas aus meiner Seele hineingewoben. Habe mich mit dem Thema beschäftigt, bin damit schwanger gegangen. Ich habe Ideen notiert und wieder verworfen. Dann habe ich gemalt, mich auf den Flow und die Farben eingelassen. Das geht oft über Wochen. So liegt bei jedem Kunstwerk ein längerer Prozess hinter mir.

Also ist es mein Wunsch, dass es seinen richtigen Platz findet. Vielleicht bei euch? Darüber würde ich gerne mit euch ins Gespräch kommen.

Wenn ihr nicht in meiner Nähe, Hattingen bei Bochum, wohnen solltet, würde ich euch gerne per Mail einige Fragen stellen und euch auf diese Weise beratend begleiten. – Natürlich nur, wenn ihr dies wünscht.

In einem gewissen Radius meines Wohnortes komme ich auch gerne mal bei euch vorbei und wir können das Kunstwerk Probe hängen. Außerdem biete euch den kostenlosen und unverbindlichen Service an, euer Kunstwerk in eurer Wohnung digital aufzuhängen. Dazu benötige ich nur ein Foto von dem Raum und ich kann euch unterschiedliche Werke digital an die Wand hängen.

Auftragsbild. Wie geht das?

In diesem Beitrag erkläre ich euch, wie ich mit Auftragsarbeiten umgehe. 

Vielleicht gibt es ein Thema, das in meinen Bildern bisher nicht vorkommt, für euch als Paar aber sehr wichtig ist. 

Ich biete euch an,  ein Kunstwerk zu eurem Thema zu schaffen, an dem ihr eure Freude habt. 

In meinem Katalog könnt ihr Stil und Farbgebung meiner Bilder sehen. In dieser Art und Weise kann ich euch für euer Beziehungsthema ein Bild malen. 

Der Ablauf

Wir durchlaufen gemeinsam einen längeren Prozess. Ihr schildert mir euer Thema und eure Vorstellungen. Vielleicht sind diese noch sehr vage, weil ihr noch nicht so richtig wisst, in welche Richtung es gehen soll. Das macht nichts. Es ist sogar ganz normal. Ich werde versuchen, euch zu begleiten und zu beraten. Ich höre euch zu, stelle einige Fragen und lasse es in mir arbeiten. Auch ich brauche sicherlich etwas Zeit, um mich auf euer Thema einzulassen. Mein Ziel ist es, euch am Ende mit eurem Bild wirklich glücklich zu sehen. Aber ich kann euch vorher nicht sagen, wie es aussehen wird. Vielleicht kann ich euch ein paar Skizzen vorlegen, wie ich es mir vorstellen könnte. Unter Umständen habe ich mehrere Ideen. Dann präsentiere ich sie euch natürlich.

Der ganze Verlauf geschieht miteinander in enger Abstimmung. Ihr erhaltet Fotos, die den Prozess dokumentieren. Sobald wir uns auf einen Stil, die Größe und Farbgebung geeinigt haben, schließen wir miteinander einen Vertrag. Die Hälfte der vereinbarten Summe wird dann fällig. Bitte bedenkt, dass eine Auftragsarbeit einen höheren Preis hat als vorhandene Kunstwerke.

Nun mache ich mich motiviert und gespannt an die Arbeit, während ihr euch entspannt zurücklehnen dürft. Jetzt beginnt mein künstlerisches Schaffen und ich lasse meiner Kreativität freien Raum für euer Thema. Auch für mich ist es jedes Mal eine Überraschung, was am Ende auf der Leinwand zu sehen sein wird. Wenn ihr keine Überraschungen mögt, so entscheidet euch bitte besser für ein fertiggestelltes Bild aus meinem Katalog. 😉

Wie lange dauert es?

Diese Frage kann ich nur je nach Jahreszeit und Auftragslage beantworten. In manchen Phasen des Jahres bin ich als Musiker viel unterwegs. Dann kann es durchaus etwas länger dauern.

Wenn wir uns über das Thema und die Richtung einig geworden sind, sollte es in aller Regel in drei bis vier Wochen fertig gestellt werden.  Ich bitte um rechtzeitige Anfrage, wenn euer Kunstwerk mit einem Wunschtermin verbunden ist.

Das Kunstwerk ist fertiggestellt! Was jetzt?

Ich sende euch ein Foto oder vielleicht sogar ein kleines Video. Wenn das Ergebnis für euch passt, überweist ihr mir den ausstehenden Betrag. Dann kann das Bild abgeholt werden oder ich sende es euch nach Hause.